Wirtschaft

Übungshotel für Job-Umsteiger soll zur Dauereinrichtung werden

Im Übungshotel werden Branchenfremde für eine Tätigkeit als Saisonier fit gemacht. Vor Corona wurde die Maßnahme im Pongau schon einmal umgesetzt. SN/ams
Im Übungshotel werden Branchenfremde für eine Tätigkeit als Saisonier fit gemacht. Vor Corona wurde die Maßnahme im Pongau schon einmal umgesetzt.

30 Arbeitslose aus Wien und Krems checken am 8. November im Jugendgästehaus Tauernruh in Radstadt ein. Sie kommen nicht zur Erholung. Das AMS hat das Haus für sechs Wochen gemietet und richtet für diese Zeit ein Übungshotel ein. In Partnerschaft mit dem Berufsförderungsinstitut (BFI) werden den Quereinsteigern aus Ostösterreich die beruflichen Grundlagen beigebracht.

Federführend ist der Pongauer AMS-Leiter Thomas Burgstaller. Die Betriebe seien wenige Wochen vor Beginn der Wintersaison händeringend auf der Suche nach Personal. "Bei uns sind ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.01.2022 um 05:43 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/uebungshotel-fuer-job-umsteiger-soll-zur-dauereinrichtung-werden-111799894