Wirtschaft

Verkehrsverbund-Geschäftsführerin Frommer wird neue Vorstandsvorsitzende der Hogast

Allegra Frommer tritt die Nachfolge von Vorstandsvorsitzender Barbara Schenk an.

Allegra Frommer SN/hogast/scheinast
Allegra Frommer

Allegra Frommer (39) wird neue Vorstandsvorsitzende der Einkaufsgenossenschaft Hogast. Sie tritt die Nachfolge von Vorstandsvorsitzender Barbara Schenk an. Schenk lenkte die Geschicke der größten österreichischen Einkaufsgenossenschaft für Hotels und Gastronomiebetriebe seit 2007 und verabschiedet sich im kommenden Jahr in den Ruhestand.

Die Entscheidung für Allegra Frommer als neue Vorständin sei einstimmig gefallen, heißt es in einer Aussendung der Hogast. "Wir haben mit Frau Frommer die ideale Unternehmerpersönlichkeit für die Hogast gefunden. Sie wird den Weg unseres Unternehmens ins digitale Zeitalter im Sinne der Mitglieder erfolgreich fortsetzen", betont der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Werner Magedler.

Allegra Frommer ist seit Februar 2014 Geschäftsführerin des Salzburger Verkehrsverbundes. Davor war sie in leitender Funktion bei "SnapNews", dem Kurznachrichten-Service in den Salzburger Linienbussen, tätig.

Die Hogast ist mit über 3200 Mitgliedsbetrieben und einem Umsatz von 415 Millionen Euro (Stand 2021) die Einkaufsorganisation für Hotellerie und Gastronomie in Österreich. Den süddeutschen Raum betreut das Tochterunternehmen mit Sitz in München. Teil der Hogast-Gruppe sind außerdem die Hotel Gastro Pool speziell für kleinere und mittelständische Hotels und Gastronomiebetriebe sowie die Handover für Einrichtungen im Pflegebereich.

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 25.10.2021 um 10:17 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/verkehrsverbund-geschaeftsfuehrerin-frommer-wird-neue-vorstandsvorsitzende-der-hogast-110872870

Kommentare

Schlagzeilen