Wirtschaft

Den Didi-Stil gibt's jetzt zum Nachkochen

Für sein erstes Kochbuch ließ Didi Maier seine Rezepte von Freunden und Bekannten ausprobieren, ehe sie ins Buch kamen.

"Rezepte, die jeder kochen kann, die aber trotzdem den Didi-Pepp haben": So beschreibt Didi Maier (37) die Rezepte in seinem Kochbuch. Denn niemand habe Lust, stundenlang nach exotischen Zutaten zu suchen. Alles wurde mehrfach nachgekocht - von Freunden und Bekannten, aber auch von Trauner-Verlag-Chefin Sonja Trauner. Ihr Lieblingsrezept ist "der saftigste Zwetschkenkuchen der Welt". Die Rezepte kamen mit Anmerkungen der Hobbyköche retour. "Am Schluss habe ich alles noch einmal nachgekocht, damit wirklich alles passt", sagt Didi Maier. Eine, die darauf ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 07.12.2021 um 10:58 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/video-den-didi-stil-gibt-s-jetzt-zum-nachkochen-111852079