Wirtschaft

Video: EMCO Privatklinik bleibt auf dem Dürrnberg

Der Verbleib der EMCO Privatklinik auf dem Dürrnberg in Hallein ist besiegelt. Nachdem der Vertrag über den Neubau in Puch-Urstein gekündigt wurde, beginnen im Sommer die Umbau- und Erweiterungsarbeiten.

Wenn alles nach Plan gegangen wäre, dann würde die Emco-Privatklinik bereits seit Dezember 2013 ihre Patienten im Wissenspark in der Urstein-Au empfangen. Doch es kam anders: Anhaltende Finanzierungsprobleme des Bauherrn Petruswerk verzögerten die Fertigstellung der geplanten "Stadt in der Au". Seit bald zwei Jahren stehen die Bauarbeiten still.

Gemeinsam mit dem Salzburger Siedlungswerk hat die Emco-Privatklinik in den vergangenen Monaten mit dem Petruswerk über einen Verkauf der Baustelle verhandelt - bis dato ohne Erfolg. Nun scheint es immer unwahrscheinlicher, dass der Wissenspark jemals fertiggebaut wird. Die Emco-Privatklinik hat beschlossen, nicht nach Puch zu gehen, sondern auf dem Dürrnberg zu bleiben.

Quelle: SN

Aufgerufen am 18.08.2018 um 12:15 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/video-emco-privatklinik-bleibt-auf-dem-duerrnberg-3598570

Die Himmelsscheibe darf noch länger strahlen

Die Himmelsscheibe darf noch länger strahlen

Die Ausstellung "Die Himmelsscheibe von Nebra - Aus der Tiefe geboren" lockt zahlreiche Besucher in das Keltenmuseum in Hallein. Deshalb wird sie nun bis zum 16. September verlängert. So bietet sich weiterhin …

Schlagzeilen