Wirtschaft

Salzburger Taxilenker schützt Fahrgäste mit Folie

Die Umsätze in der Taxibranche sind um 80 Prozent eingebrochen. Wie in allen Öffis müssen Fahrgäste auch hier Mund-Nasen-Masken tragen.

Die Miene des Taxifahrers ist nicht erkennbar - er trägt Schutzmaske, die zwischen ihm und den Fahrgästen angebrachte Folie beeinträchtigt die Sicht zusätzlich. "Wohin soll es gehen?", fragt er freundlich in Richtung Hinterbank. Klebestreifen halten die Folie dort, wo sie sein soll. An einigen Stellen weist sie Risse auf, an anderen wirft sie Falten. Dank dieser Folie und der Maskenpflicht fühle er sich sicher, sagt Siegfried Marschall. Seit 21 Jahren fährt er Taxi - und auch jetzt in der Coronakrise.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.10.2020 um 12:38 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/video-salzburger-taxilenker-schuetzt-fahrgaeste-mit-folie-87212254