Wirtschaft

Sie bringen südafrikanisches Flair nach Hallein

Im Restaurant eGoli kommen Zebra, Krokodil, Strauß und luftgetrocknetes Rindfleisch auf den Teller.

Servieren südafrikanische Genüsse in Hallein (v.l.n.r.): Viktoria und Christopher Meyer mit Koch Marcel Mayrhofer. SN/klinger
Servieren südafrikanische Genüsse in Hallein (v.l.n.r.): Viktoria und Christopher Meyer mit Koch Marcel Mayrhofer.

Der letzte entscheidende Anstoß kam von einer Verwandten aus der alten Heimat: "Ihr solltet ein südafrikanisches Restaurant eröffnen", meinte im Sommerurlaub eine Tante zu Christopher Meyer und seiner Mutter Viktoria. Nach Wochen des Grübelns war für die Familie klar, dass sie die Idee tatsächlich realisieren möchte. Seit Mitte November servieren die Meyers im eGoli in Hallein exotische Gerichte wie Zebrasteak, Erdnuss-Chili-Suppe oder Bunny Chow, ein cremiges Curry in einer Weißbrotkruste. "Wir wollen das Flair von Südafrika vermitteln", sagt Viktoria Meyer.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 16.02.2019 um 06:15 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/video-sie-bringen-suedafrikanisches-flair-nach-hallein-65263789