Wirtschaft

Viel diskutierte Fleischsteuer stößt auf wenig Gegenliebe

Jetzt ist die Forderung einer höheren Fleischsteuer auch in Österreich angekommen - und zwar mitten im Nationalratswahlkampf. In Salzburg lehnt man den Vorschlag überwiegend ab.

19 statt 7 Prozent Mehrwertsteuer für tierische Produkte - das wünscht sich der deutsche Tierschutzbund. Nicht alle sind von den Vorteilen einer Erhöhung überzeugt. Der Tierschutzbund argumentiert, dass die Mehreinnahmen für Qualitätssteigerungen in der Tierhaltung eingesetzt werden könnten. Das Problem: ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 15.07.2020 um 01:46 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/video-viel-diskutierte-fleischsteuer-stoesst-auf-wenig-gegenliebe-74784226