Wirtschaft

Von kulinarischen Aufsteigern und Absteigern in Salzburg

Mit einer Terroir-Küche, wie man sie sich nur wünschen könne, zählt Vitus Winkler zu den Aufsteigern des aktuellen "A la Carte"-Guides.

Sterne-Koch ... SN/wizany
Sterne-Koch ...

Der Gollinger Spitzenkoch Andreas Döllerer steht im neuen "A la Carte"-Guide österreichweit erneut an der Spitze der heimischen Top-Köche. So wie Heinz Reitbauer vom Steirereck in Wien erreichte er mit seinem Genießerrestaurant fünf Sterne und 99 von 100 möglichen Punkten. Mit fünf Sternen und 97 Punkten unverändert auf Platz zwei im Bundesland Salzburg: Karl und Rudi Obauer aus Werfen. Österreichweit sind die Gebrüder Obauer unter den sieben besten Gourmetrestaurants gereiht. Salzburgweit knapp dahinter mit jeweils fünf Sternen: Andreas Senn und ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2021 um 06:40 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/von-kulinarischen-aufsteigern-und-absteigern-in-salzburg-77155627