Wirtschaft

Von Sylt direkt in die Pongauer Skigebiete

Deutscher Nachtzug erweitert sein Angebot im Winterfahrplan.

Der Alpen-Sylt-Nachtexpress fährt ab 18. Dezember über Salzburg, St. Johann im Pongau bis nach Bad Gastein. Bis 9. Jänner 2021 sind zwei Fahrten pro Woche geplant - mit Option auf Verlängerung bis März. Für den Salzburger Tourismus ist das ein Lichtblick. "Deutsche Gäste können ohne Umsteigen nach Salzburg und in den Pongau zum Skifahren reisen", betont Georg Imlauer, Obmann der Fachgruppe Hotellerie. Auch die Regionen Stuttgart, Hannover und Kassel seien über den Zug angebunden, berichtet der Nachtzugbetreiber RDC (Railroad Development ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.09.2020 um 02:56 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/von-sylt-direkt-in-die-pongauer-skigebiete-92912017