Wirtschaft

Wagrain: Bad will zur Therme werden

In Wagrain gibt es dank des boomenden Tourismus große Pläne für einen Ausbau der Wasserwelt. Erste Sanierungen haben schon begonnen. Die Finanzierung der Großinvestition ist noch offen.

Das Bad in Wagrain kann vor allem im Sommer punkten. Das Angebot im Winter soll ebenfalls weiter verbessert werden. SN/wasserwelt/michael gruber
Das Bad in Wagrain kann vor allem im Sommer punkten. Das Angebot im Winter soll ebenfalls weiter verbessert werden.

Der Tourismus in Wagrain und Kleinarl boomt und neue Betten kommen dazu. Deshalb gibt es Pläne für eine Therme als Anbau zum Frei- und Hallenbad Wasserwelt in Wagrain. 4,5 Millionen Euro schwer ist ein Investitionspaket. Finanzierung und Zeitplan sind noch ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.08.2019 um 12:42 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/wagrain-bad-will-zur-therme-werden-72911488