Wirtschaft

Was bei den Döllerers auf den Tisch kommt

In seinem neuen Buch widmet sich Spitzenkoch Andreas Döllerer ganz der Wirtshausküche - und den Lieblingsrezepten seiner Familie.

Auch das Rezept für die Lieblingssuppe seiner Frau Christl Döllerer hat Andreas Döllerer in sein Wirtshaus-Kochbuch aufgenommen.  SN/franz neumayr
Auch das Rezept für die Lieblingssuppe seiner Frau Christl Döllerer hat Andreas Döllerer in sein Wirtshaus-Kochbuch aufgenommen.

Auch wenn der mehrfach ausgezeichnete Spitzenkoch in Golling ein Gourmetrestaurant führt - so ist das daneben bestehende Wirtshaus für ihn nie das "Zweitrestaurant" gewesen. "Wir waren immer ein Wirtshaus, das ist unser Ursprung und darauf sind wir sehr stolz", sagt er.

Demzufolge ist es nur logisch, dass sich das erste Kapitel in seinem neuen Kochbuch dem Frühschoppen widmet. Der "Brunch des Landmenschen" kommt ohne Cappuccino aus und beschäftigt sich stattdessen mit scharfem Kesselgulasch - begleitet von Bier. Denn ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.10.2021 um 07:39 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/was-bei-den-doellerers-auf-den-tisch-kommt-109575403