Wirtschaft

Weg von der Straße ins eigene Heim

VinziDach bietet Langzeit-Obdachlosen in Salzburg seit nunmehr fünf Jahren ein Dach über dem Kopf.

Angefangen hat alles 2012 mit einem Gespräch unter Männern. Auf der einen Seite Pfarrer Wolfgang Pucher, Gründer der VinziWerke, auf der anderen Seite Martin Essl, bis zum Zusammenbruch seines Imperiums Chef von Baumärkten in acht Ländern Europas. Daraus entstanden ist "VinziDach - Housing First Salzburg", ein Projekt, das obdachlose Salzburger mit Wohnraum versorgt. Nun feiert VinziDach seinen 5. Geburtstag.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.09.2018 um 02:56 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/weg-von-der-strasse-ins-eigene-heim-25397230