Wirtschaft

Wo Heldinnen trainieren

Mit Power Plate und Yoga sollen Frauen noch fitter werden.

Stefan Damm. SN/philipp schauer
Stefan Damm.

Wenn man ein Fitnesscenter betritt, sieht man normalerweise Eiweißshakes und Kraftgeräte. Bei Stefan Damm (47) soll es anders sein: "Wenn Sie bei uns reinkommen, muss Ihnen das Herz aufgehen. Dennoch müssen Sie gefordert sein." In seinen sechs DieHeldin-Fitnesscentern bietet er Frauen seit Jänner EMS-Stromtraining, Power Plate, Konzepte zum Abnehmen und je nach Platz Faszienyoga an. Doch der Sport soll noch mehr können: "Es geht mir um die Energie, um das Mentale, dieses Dranbleiben im Alltag."

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.11.2018 um 08:47 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/wo-heldinnen-trainieren-531646