Wirtschaft

Zukunftsprojekte einer wachsenden Gemeinde

Zwei große Bauprojekte werden in Altenmarkt nun offiziell eröffnet. Sie sollen auch für ein gutes Miteinander in der Marktgemeinde sorgen.

„Ein guter Zusammenhalt in unserer Gemeinde ist uns sehr wichtig“, betont Vizebürgermeister Peter Listberger beim neuen „Haus des Sportes“. SN/sw/riedler
„Ein guter Zusammenhalt in unserer Gemeinde ist uns sehr wichtig“, betont Vizebürgermeister Peter Listberger beim neuen „Haus des Sportes“.

Der alte Recyclinghof in Altenmarkt entsprach seit vielen Jahren nicht mehr den Anforderungen eines zeitgemäßen Altstoffsammelzentrums und auch der Betrieb des Bauhofes in der Gemeinde stellte die Mitarbeiter vor immer größere Herausforderungen, sagt Bürgermeister Rupert Winter (ÖVP).

Der Neubau ist nun ein Vorzeigeprojekt und wird im Rahmen der Bildungswoche offiziell eröffnet, auch wenn er bereits in Betrieb ist. Auf einem 6500 Quadratmeter großen Grundstück im Gewerbegebiet "Hallergasse" startete man Mitte 2020 mit dem Bau, der im Frühjahr komplett ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 19.05.2022 um 10:37 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/zukunftsprojekte-einer-wachsenden-gemeinde-121227217