Salzburger Festspiele Zum Schwerpunkt ...
Salzburger Festspiele

"Diese Musik ist frech und unverschämt tonal"  

"Der Prozess". Der Kontrabassist, Dirigent und Komponist HK Gruber ist ein Schüler Gottfried von Einems.

HK Gruber dirigiert die konzertante Aufführung von Kafkas „Der Prozess“. SN/apa
HK Gruber dirigiert die konzertante Aufführung von Kafkas „Der Prozess“.

HK (oder auch Nali) Gruber ist ein musikalisches Allroundtalent. Als Wiener Sängerknabe hat er begonnen. Später studierte er Kontrabass, Horn, elektronische und Filmmusik und Komposition, hatte lange Zeit immer einen Brotjob (als Kontrabassist bei den Niederösterreichischen Tonkünstlern und beim ORF-Orchester) und einen Traumberuf (als freier Musiker bei Ensembles wie "Die Reihe" und "MOB art & tone Art"). Später trat er immer öfter als Dirigent in Erscheinung. Zudem ist er ein fruchtbarer Komponist, vor allem auf dem Gebiet der Oper - ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2021 um 04:04 auf https://www.sn.at/salzburger-festspiele/diese-musik-ist-frech-und-unverschaemt-tonal-36868804