Salzburger Festspiele

Salzburger Festspiele suchen Kaufmännischen Direktor

Lukas Crepaz bewirbt sich um eine zweite Amtszeit.

Lukas Crepaz, seit April 2017 Kaufmännischer Direktor der Salzburger Festspiele  SN/sf/lukas pilz
Lukas Crepaz, seit April 2017 Kaufmännischer Direktor der Salzburger Festspiele

Die Salzburger Festspiele schreiben die Position eines "Mitglieds des Direktoriums zuständig für die kaufmännischen Agenden" aus. Etwaige Bewerber sollen sich bis 20. März bei der Beraterfirma Egon Zehnder melden.

Ist also Lukas Crepaz am Absprung? Nein, er werde sich für eine zweite Amtszeit bewerben, bestätigt er im SN-Gespräch. Sein derzeitiger Vertrag laufe bis Ende März 2022. Da das Kuratorium mit Blick auf "Riesenprojekte" von Generalsanierung und Ausbau der Salzburger Festspielhäuser eine Planungssicherheit anstrebe, sei der Posten so frühzeitig ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.03.2021 um 07:34 auf https://www.sn.at/salzburger-festspiele/salzburger-festspiele-suchen-kaufmaennischen-direktor-100030921