Salzburger Festspiele

Statisten bringen Leben auf die Festspielbühnen

Jung oder alt, Profi oder Quereinsteiger - die Statisten bei den diesjährigen Festspielen sind bunt gemischt. Genau wie ihre Gründe, auf der Bühne zu stehen.

Auf der Bühne meist im Hintergrund, für die Festspiele unverzichtbar: 147 Statisten stehen heuer auf Salzburgs Festspielbühnen. Und alle Altersgruppen sind vertreten: "Unser jüngster Darsteller ist sieben Jahre, der älteste 79 Jahre alt", sagt Barbara Crotti.

Sie leitet heuer bereits zum sechsten Mal die Statisterie der Salzburger Festspiele. Bei den Festspielen ist sie nur in den Monaten Juli und August tätig, den Rest der Zeit arbeitet Crotti in einem Vollzeitjob. Es sei für sie eine große Ehre, ein ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.10.2020 um 01:10 auf https://www.sn.at/salzburger-festspiele/statisten-bringen-leben-auf-die-festspielbuehnen-74095051