Salzburger Festspiele Zum Schwerpunkt ...
Salzburger Festspiele

Thomas Zehetmair: Ein Zen-Meister bringt Bach zum Leuchten

Die Festspielreihe "Zeit mit Bach" startet famos: Thomas Zehetmair gewinnt dem sechsteiligen Werk für Solo-Violine neue Facetten ab.

Thomas Zehetmair SN/sf/marco borrelli
Thomas Zehetmair

Immer wieder schön, die Ciaconna! Bachs musikalische Weltdurchmessung auf vier Saiten erleuchtet jeden Raum, in dem sie erklingt. Auch Thomas Zehetmair nimmt sich Zeit für dieses Zentralgestirn seines Solo-Abends. Er wischt sich den Schweiß von der Stirn, atmet tief durch. Mit der inneren Ruhe eines Zen-Meisters ist er durch die Sonaten und Partiten geschwebt, doch die Ciaconna bewegt ihn. Und seine Interpretation, ein Ausloten zwischen hochexpressivem Moll-Lamento und einem hauchzarten Nichts von Hoffnung in der Dur-Sphäre berührt die Zuhörer.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.09.2021 um 03:05 auf https://www.sn.at/salzburger-festspiele/thomas-zehetmair-ein-zen-meister-bringt-bach-zum-leuchten-107374843