Salzburger Festspiele

Welches ihrer Kleider erzählt eine besondere Geschichte?

Jeder und jede hat wohl ein Kleidungsstück, das ganz besondere Erinnerungen weckt. Teilen Sie Ihre Geschichte mit uns!

Anna Netrebkos Kleid und Schuhe als Traviata bei den Salzburger Festspielen 2005 SN/mike vogl
Anna Netrebkos Kleid und Schuhe als Traviata bei den Salzburger Festspielen 2005

Anna Netrebkos Auftritt im Jahr 2005 als Violetta in der berühmten Oper "La Traviata" ging in die Geschichte der Salzburger Festspiele ein. An der Seite von Rolando Villazón begeisterte sie Publikum und Kritiker. Das rote Kleid, das sie bei der Aufführung trug, erinnert auch heute noch an den großen Moment. Anlässlich des 100. Jubiläum der Salzburger Festspiele wird es nächstes Jahr Teil einer Landesausstellung im Salzburg Museum sein.

Ob Matura, erster Job oder Sport-Event: Haben Sie auch ein Kleidungsstück, das ganz besondere Erinnerungen weckt?

Schicken Sie uns eine Mail mit dem Foto Ihres ganz persönlichen "Netrebko-Kleides"und erzählen Sie die Geschichte dazu in wenigen Sätzen. Eine Auswahl der Einsendungen veröffentlichen wir auf SN.at!

Jetzt mitmachen und Mail schicken!

Anna Netrebko und Rolando Villazón in „La Traviata“ bei den Festspielen 2005.  SN/apa
Anna Netrebko und Rolando Villazón in „La Traviata“ bei den Festspielen 2005.
Quelle: SN

Aufgerufen am 28.10.2020 um 10:15 auf https://www.sn.at/salzburger-festspiele/welches-ihrer-kleider-erzaehlt-eine-besondere-geschichte-69414424

Kommentare

Schlagzeilen