Schlagzeilen

Ausbildung gefährdet

Das Krankenhaus Schwarzach warnt , dass die Zukunft der akademischen Pflegeausbildung im Salzburger Innergebirg gefährdet ist.

Ausbildung gefährdet SN/klaudia vinkovic
Die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen der dreijährigen Ausbildung bekamen ihre Diplome überreicht.

Viel Grund zum Feiern, aber auch zum Nachdenken an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege im Krankenhaus Schwarzach: 23 Absolventen konnten sich über den Abschluss ihrer dreijährigen Ausbildung freuen. Die Schule steht aufgrund der seit Kurzem geltenden Novelle zum Gesundheits- und Krankenpflegegesetz aber auch vor Herausforderungen: Mit dem salzburgweit ersten Ausbildungsangebot zur neuen "Pflegefachassistenz" erweist sich die Schule hier als Vorreiter, und auch ein Kurs zur neuen "Pflegeassistenz" wird im Herbst starten. Die seit 2011 angebotene und rasch als Erfolgsmodell mit hoher Nachfrage etablierte akademische Pflegeausbildung zum "Bachelor of Science in Nursing" in Schwarzach ist derzeit allerdings nicht gesichert.

"Der Bedarf an gut ausgebildeten Pflegekräften wird in unserer Gesellschaft weiter steigen, dies betrifft natürlich auch die Region Innergebirg im Süden Salzburgs - und hier nicht nur unser Krankenhaus, sondern auch alle Pflegeeinrichtungen bis hin zu den mobilen Pflegediensten", erklärt Direktorin Agnes Wimmer. "Die mit 1. September in Kraft getretene Novelle des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes schreibt die Kürzung der Ausbildung zur neuen "Pflegefachassistenz' auf zwei Jahre vor - hier bieten wir als erste Schule im Bundesland ab Oktober einen 2-jährigen Lehrgang mit 16 Teilnehmern an. Daneben möchten wir aber auch weiterhin für den gehobenen Pflegedienst unser erfolgreiches duales ,2in1-Modell Pflege' in Kooperation mit der PMU Salzburg anbieten. Das ist jedoch gesetzlich über 2024 hinaus leider nicht mehr gesichert."

(SN)

Aufgerufen am 24.05.2018 um 12:23 auf https://www.sn.at/schlagzeilen/ausbildung-gefaehrdet-1003339

Meistgelesen

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite