Schlagzeilen

Der Traum vom Eigenheim

Ein eigenes Zuhause gehört für viele Menschen zu einem glücklichen und eigenständigen Leben dazu. Gut durchdacht, hat fast jeder die Möglichkeit, sich sein eigenes Nest zu bauen.

Ein gut durchdachter Plan ist wichtig, wenn es darum geht, ein Eigenheim zu schaffen. SN/sn / reed exibitions
Ein gut durchdachter Plan ist wichtig, wenn es darum geht, ein Eigenheim zu schaffen.

Viele Menschen träumen von den eigenen vier Wänden. Viele erfüllen sich diesen Traum schließlich auch. Damit es kein böses Erwachen gibt, gilt es die Sache Schritt für Schritt und wohlüberlegt anzugehen.

Die richtige Finanzierung

Als Erstes ist es wichtig, die Finanzierung zu prüfen und das verfügbare Eigenkapital zu bestimmen. So wird schnell klar, was realisierbar ist. Hier empfehlen sich bereits Gespräche mit Banken. So lässt sich ermitteln, welche Möglichkeiten eines Kredits es für die zukünftigen Bauherren gibt und in welcher Höhe dieser gewährt werden kann. Bereits hier lohnt es sich, mehrere Angebote einzuholen und diese miteinander zu vergleichen. Seit vergangenem Jahr gibt es auf der Messe Bauen+Wohnen den Schwerpunkt "Immobilen & Finanzierung" in Halle 10. Dort erwartet die Besucher kompetente Beratung in Sachen Finanzierung von Kaufobjekten und auch in Bezug auf Vermietung.

Eine Förderung
in Anspruch nehmen

In Salzburg gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Förderungen für sein Projekt zu erhalten. Die Energieberatung Salzburg bietet eine individuelle Beratung, an deren Abschluss der Kunde ein Beratungsprotokoll mit einer Empfehlung ausgehändigt bekommt. Informationen zu den verschiedenen Förderungen erhalten Interessierte in der "Beratungsstraße".

Das passende
Grundstück finden

Ist die Finanzierung geklärt, ist der nächste Schritt, den Platz zu finden, an dem das zukünftige Eigenheim errichtet werden soll. Je nach Lage variieren die Grundstückspreise sehr stark.

Die Planung im Detail

Die tatsächlichen Bauarbeiten können auf unterschiedliche Art ausgeführt werden. Wer es bevorzugt, sein neues Zuhause schlüsselfertig übergeben zu bekommen, sollte sich nach einem passenden Generalunternehmer umsehen. Dieser ist dann während der gesamten Bauzeit Hauptansprechpartner und koordiniert die verschiedenen handwerklichen Arbeiter. Es ist anzuraten, verschiedene Angebote einzuholen. Achten Sie darauf, dass die Angebote die einzelnen Posten möglichst genau auflisten, damit Sie später nicht mit hohen zusätzlichen Kosten konfrontiert werden. Sie können die Fäden aber auch selbst in der Hand halten und mit den einzelnen Betrieben sprechen. Dies kann vor allem dann sinnvoll sein, wenn Sie auch selbst Arbeiten übernehmen wollen. Bedenken Sie dabei, dass die Abstimmung der unterschiedlichen Firmen und Handwerker Zeit und einen guten Überblick erfordert.

Erstellung des Einreichplans und Ermittlung der Kosten

Nun gilt es den Plan für das zukünftige Zuhause zu erstellen. An dieser Stellen müssen wichtige Fragen beantwortetet werden. Wie soll das Haus beschaffen sein? Energetisch effizient mit ökologischen Baumerkmalen? Soll es in Fertig- oder Massivbauweise errichtet werden? Was erfordern die örtlichen Gegebenheiten? Wie soll die Fassade aussehen? Sollten Sie eine bestehende Substanz sanieren, gilt es zu eruieren, was an Erneuerung möglich ist und was im Bestand ausgetauscht oder erweitert werden muss. Mängel im Bestand sind genau zu erfassen.

Den Plan einreichen

und Arbeiten festlegen

Ist der Plan fertig, wird er in der Regel zusammen mit den notwendigen Unterlagen vom Architekten oder dem Generalunternehmer bei der zuständigen Behörde eingereicht. Die Behörde erteilt dann entweder die Baugenehmigung oder beeinsprucht den Plan. Dann muss nachgebessert werden. Ist die Baugenehmigung erteilt, steht einem raschen Start der Baumaßnahmen nichts mehr im Wege. Fällt die Wahl nicht auf einen Generalunternehmer, ist es nun wichtig, sich um die einzelnen Handwerker zu kümmern.

Eine laufende Kontrolle während der gesamten Bauzeit ist unbedingt ratsam.

Quelle: SN

Aufgerufen am 24.09.2018 um 07:44 auf https://www.sn.at/schlagzeilen/der-traum-vom-eigenheim-452191

Lesestoff für den Sonntag

Lesestoff für den Sonntag

Jetzt lesen

Newsfeed

Arrow Down

Schlagzeilen