Schlagzeilen

Salzburgs Lehrlinge schneiden bei Wettbewerben super ab

Ob Landesmeistertitel, Staatsmeister oder Europameister - die Teilnehmer/innen aus Salzburg landen stets auf den vordersten Plätzen und sind ein Beweis für die gute Ausbildung im Lande.

Zu zeigen, was man draufhat, kann das Ego stärken, den Ehrgeiz befriedigen oder ganz einfach Spaß machen. Wie im Profisport gibt es auch für Lehrlinge Wettkämpfe, bei denen sie sich national und international messen können. Die Salzburgerin Isabella Schierl ist gerade dabei, sich auf die kommende Weltmeisterschaft in Abu Dhabi vorzubereiten. Ehe die Damenschneiderin dort im Oktober dieses Jahres an den Start geht, hat sie noch diverse Trainings zu absolvieren. Neben fachlichen Fertigkeiten lernt sie etwa auch den Umgang mit Medien oder wie man sich mental stärken kann. Wettbewerbserfahrung sammelte Schierl bereits in vorangegangenen Bewerben. Sie landete unter den Besten im Bundesland, in Österreich und vor Kurzem auch in Göteborg, wo sie sich mit dem österreichischen Team bei den EuroSkills hervorragend schlug.

"Für eine solche Teilnahme geht viel Zeit drauf, aber man gewinnt auch viel", sagt die 21-Jährige. Ihr Ziel für Abu Dhabi ist hochgesteckt: "Ich will als erste Österreicherin den Titel holen", sagt sie und fügt hinzu, "aber ich bin auch einfach glücklich, hier mitmachen zu können."

Schierl arbeitet derzeit beim Trachtenspezialisten Lanz in Salzburg und hat vor Kurzem die Meisterprüfung geschafft. Nun will sie auch noch den Meister für Herrenschneiderei machen. Zu ihrer Leidenschaft für Wettbewerbe meint sie: "Für uns Teilnehmer ist das alles kostenlos, wir reisen viel und lernen tolle Leute kennen. Ich kann das nur jedem empfehlen."

Auch Johanna Straube weiß, wie schön sich ein Sieg anfühlen kann. Die amtierende Staatsmeisterin in der Sparte Hotel- und Gastgewerbeassistent/in arbeitet Teilzeit im Hotel Mönchstein und hat gerade ein Studium für Eventmanagement an der Uni Seeburg in Seekirchen begonnen. Auch ihr hat die Teilnahme mehr gebracht als nur die Auszeichnung: "Man lernt unheimlich viel dabei, aber es ist auch insgesamt eine tolle Erfahrung. Ich bin mir sicher, dass mir das beruflich zugute kommt."

Quelle: SN

Aufgerufen am 19.09.2018 um 09:05 auf https://www.sn.at/schlagzeilen/salzburgs-lehrlinge-schneiden-bei-wettbewerben-super-ab-494482

Lesestoff für den Sonntag

Lesestoff für den Sonntag

Jetzt lesen

Newsfeed

Arrow Down

Schlagzeilen