Schlagzeilen

Studentenausweis: Mehr als ein Kärtchen

Wer sich mit dem scheckkartengroßen Kärtchen ausweisen kann, gilt als Student. Doch der Studentenausweis bringt auch Vorteile mit sich, denen sich viele Besitzer wohl gar nicht bewusst sind.

Studentenausweis: Mehr als ein Kärtchen SN/APA/GEORG HOCHMUTH
Der Studi-Ausweis bringt viele Vergünstigungen.

Der Sommer ist vorbei und für viele startet das Studentenleben. Rein ins Vergnügen oder aber auch in den Stress zwischen Freizeit und Prüfungsmarathon. Zunächst benötigt jeder immatrikulierte Student einer Hochschule zur Identifikation einen Ausweis. Auf dem Ausweis befinden sich ein Foto, die Matrikelnummer und die Unterschrift des Studierenden. Dazu muss bei der Immatrikulation ein Fragebogen ausgefüllt werden und nach ein paar Wochen kommt ein kleines bankomatkartengroßes Kärtchen mit der Post. An manchen Orten in Österreich, wie zum Beispiel bei Anna an der Uni Wien, ist er in Papierform mit Foto und Stempel erhältlich.

Jeder Student hat ihn - den Studierendenausweis - auch wenn ihm die genaue Nutzung fremd ist. Hinter dem Plastikkärtchen oder dem Stück gefaltetem Papier verbirgt sich mehr. In erster Linie gilt der Studentenausweis als Beweis, dass man als Student anerkannt wird und ordnungsgemäß den Studienbeitrag für das Semester bezahlt hat. Dennoch erhalten Studenten mit dem heimischen Studierendenausweis unzählige Ermäßigungen in vielen Einrichtungen wie Museen, Freibädern, oder Theatern.

Wer seine Vorteile über die Landesgrenze hinaus nützen möchte, muss einen internationalen Studierendenausweis beantragen. Der internationale Studentenausweis, die ISIC-Karte (International Student Identity Card), ist der einzige von der UNESCO anerkannte internationale Studierendenausweis. Dieser ist jedoch kostenpflichtig, er kostet 13 Euro und ist ein Jahr gültig.

Von Nahrungsergänzung bis Hotels

Mit dem internationalen Studierendenausweis erhält jeder Besitzer in zahlreichen Branchen Rabatte oder Vergünstigungen. Die Website der ISIC bietet eine Liste von Unternehmen verbunden mit deren Vergünstigungen. In der Kategorie Sport kann mit der ISIC viel gespart werden, etwa im Online-Bereich kann über "My Protein" 20 Prozent Rabatt auf vegetarische Produkte ergattert werden. "Für Vegetarier ist es schwer, geeignete Produkte zu finden, daher ist dieses Angebot wirklich super", bestätigt Student Markus. Er nützt diese Chance um seine Ernährung zu verbessern. Auch in der Kategorie Bildung und Technik sind vielerlei Programme aufgelistet, bei denen bis zu 55 Prozent Rabatt winkt. Für Freizeit und andere Unterhaltungsaktivitäten werden Rabatte, Gutscheine und Vergünstigungen aufgezählt.

Hotels und Unterkünfte können nach Vorweisen der ISIC kostengünstig gebucht werden. Studierende, welche öfters mit dem Flixbus nach Hause pendeln, können sich mit der ISIC einen 75-Euro-Gutschein holen und wieder einmal bei den Eltern vorbeischauen. In Wien ist es möglich, nach Vorlage des Studierendenausweises und weiteren Formalien, ein Semesterticket für die Wiener Linien zu bekommen. Das Semesterticket der Wiener Linien bietet Studierenden die Möglichkeit, mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln günstig durch Wien zu kommen.

Kopieren und drucken

An der Universität Salzburg dient der Studierendenausweis, die "Uni Salzburg Card", auch als elektronische Geldbörse. Mit dieser Karte kann man an vielen Orten bargeldlos bezahlen, etwa an den Kopier- und Druckgeräten der Universität. Der Quick-Cash-Chip kann in allen Banken sowie bei Bankomaten mit Quick-Service mit bis zu 400 Euro aufgeladen werden.

Zudem verfügen die Studierendenausweise an der Wirtschaftsuniversität Wien schon seit geraumer Zeit über eine digitale Signatur, die beim Ausstellen des Ausweises automatisch angelegt wird. Damit kann dann, sofern es technisch unterstützt wird, von zu Hause oder von installierten Terminals aus Behördengänge online abgewickelt und mit dem Ausweis und den entsprechenden Passwörtern digital unterschrieben werden.

Dieser Beitrag wurde von Studenten der Universität Salzburg im Rahmen einer Lehrredaktion in Kooperation mit den "Salzburger Nachrichten" erstellt.

(SN)

Aufgerufen am 24.02.2018 um 03:24 auf https://www.sn.at/schlagzeilen/studentenausweis-mehr-als-ein-kaertchen-1008124

In der Tiefbrunnau

Vieles ist möglich: Langlaufen, Rodeln, Winterwandern. Eine Ski- oder Schneeschuhtour kann bis …

Autorenbild

Meistgelesen

    Schlagzeilen