Schlagzeilen

Wohnungstausch - Langfristig und für den Urlaub

Ein Wohnungstausch kann endgültig durchgeführt werden oder man entscheidet sich für einen Immobilientausch für die Dauer eines vereinbarten Zeitraums, wie zum Beispiel im Urlaub. Was in beiden Fällen zu beachten ist und wie es funktioniert, erfahren Sie hier.

Mit dem Nachbarn die Wohnung tauschen? Im Urlaub das eigene Haus gegen ein Haus im Ausland tauschen? Alles zum langfristigen und kurzfristigen Wohnungstausch. SN/unsplash
Mit dem Nachbarn die Wohnung tauschen? Im Urlaub das eigene Haus gegen ein Haus im Ausland tauschen? Alles zum langfristigen und kurzfristigen Wohnungstausch.

Eine Wohnung langfristig tauschen

Wer aus sozialen, gesundheitlichen oder beruflichen Gründen eine Immobilie tauschen möchte, kann dies unter bestimmten Voraussetzungen tun:

• Bei beiden Tauschpartnern muss ein Wohnungsbedarf gegeben sein
• Beide müssen die Hauptmieter sein und dies seit mehr als 5 Jahren
• Es dürfen keine Mietrückstände oder Räumungsklagen vorliegen

Die Gründe, warum ein Wohnungstausch in Erwägung gezogen wird, können vielfältig sein. Zum Beispiel könnte eine mehrköpfige Familie den Wunsch haben, im selben Wohnhaus eine größere Wohnung zu finden. Ein alleinstehender Pensionist, bei welchem die Kinder aus dem Haus sind, könnte sich auf der anderen Seite eine kleine 2-Zimmer-Wohnung wünschen, da er mit der Größe überfordert ist. In beiden Fällen liegt ein Bedarf vor. Wenn die Vermieter einwilligen, kann der Tausch durchgeführt werden. Der neue Mieter tritt dann quasi in den Vertrag des vorherigen Mieters ein.
Sollte der Vermieter nicht in den Tausch einwilligen, dann wird dies vom Gericht überprüft und gegebenfalls tritt das Gericht ein und erteilt die erforderliche Zustimmung des Vermieters.
Beim zuständigen Wohnungsamt können die Anträge eingereicht werden.

Tipps zu einem stressfreien Umzug finden Sie hier.

Im Urlaub Haus und Wohnung tauschen

Vielleicht ist gerade jetzt der optimale Zeitpunkt um der Kälte zu entkommen und seinen gemütlichen Wohnsitz gegen eine hippe Wohnung in Brasilien oder eine gemütliche Hütte in Neuseeland zu tauschen. Alles ist möglich!
Auf diversen Plattformen haben Interessierte die Möglichkeit, ihr Haus bzw. ihre Wohnung zu präsentieren und etwaige Tauschpartner zu finden. In nur wenigen Schritten gelingt die Anmeldung und schon kann man mit anderen Tauschinteressierten in Kontakt treten. Hat man sich auf ein Datum geeinigt, können die Koffer gepackt werden und es geht ab in den Urlaub. Der Vorteil des Tauschprinzips liegt vor allem darin, dass man sich die Kosten für eine Unterkunft spart. Des Weiteren lebt man inmitten von Einheimischen und kann so besser Kontakte knüpfen.

Tipps für den Apartment-Tausch:

• Es gibt viele Portale im Internet, die sich auf den Wohnungstausch spezialisiert haben. Überprüfen Sie vorab ob sich das Portal auf ein bestimmtes Land beschränkt und ob Sie die angebotenen Immobilien ansprechen.
• Ihre Immobilie ist quasi Ihre Visitenkarte, also überlegen Sie, professionelle Fotos machen zu lassen und nehmen Sie sich genug Zeit für die Beschreibung der Immobilie und der Nachbarschaft.
• Vor Antritt der Reise empfiehlt es sich, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen. Die Versicherung sollte über das Vorhaben informiert werden. Klären Sie vorab ab, ob etwaige Unfälle etc. in den Versicherungsschutz fallen.

Bevor man die Koffer packt und abreist, müssen Vorkehrungen getroffen werden. Denken Sie daran, dass völlig fremde Personen in Ihr Zuhause einziehen. Hinterlassen Sie daher ein Schreiben, in welchem Sie die wichtigsten Punkte auflisten. Organisieren Sie eine Person Ihres Vertrauens, um die Schlüsselübergabe durchzuführen. Vielleicht können Sie diese Person auch gleich bitten, die Gäste etwas herumzuführen und bei Fragen als Kontaktperson zu fungieren.

Bevor Sie eine Wohnung tauschen können, brauchen Sie selbst eine. Täglich neue Wohnungen und Häuser zum Mieten und Kaufen gibt es auf immo.SN.at.

Aufgerufen am 19.02.2018 um 08:16 auf https://www.sn.at/schlagzeilen/wohnungstausch-langfristig-und-fuer-den-urlaub-24214099

Kommentare

Pferde für die Polizei

Eine Reiterstaffel wirkt abschreckend auf Gewalttäter. Wo werden die Pferde eingesetzt? Und was müssen sie können? SNuppi hat bei der Münchner Polizei nachgefragt. Polizisten auf Pferden? In Österreich gibt …

Meistgelesen

    Video

    Kiska und Van der Bellen betonten bei Treffen in Wien Nähe
    Play

    Kiska und Van der Bellen betonten bei Treffen in Wien Nähe

    Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Montag trotz starker Verkühlung seinen slowakischen Amtskollegen Andrej Kiska empfangen. …

    Schlagzeilen