SN-Saal

SN-Livekochen mit Verkostung

Mittwoch, 01.06.2022, 19.00 Uhr

sn-livekochen-juni-2022.jpg Marco Riebler/Heidi Aichhorn
Heidi Aichhorn und Roland Essl (kleines Bild).

Wie schmeckt ein falscher Stein? Und wie ziehe ich einen Strudelteig richtig? Zwei Salzburger Köche verwandeln den SN-Saal in eine Küche und zaubern traditionelle Gerichte in neuer Form. Für das Saalpublikum gibt es am Ende auch Kostproben.

Der Gastronom und Autor Roland Essl gilt als Hüter und Sammler alter Rezepte. Als Wirtshausbub im Krimpelstätter aufgewachsen, eroberte er die Haubenküche in Wien, führte den Weiserhof als eigenes Haus in Salzburg und gibt nun Kurse für Alpenkulinarik in seiner Kochschule in Fuschl am See.

Heidi Aichhorn ist mit 24 Jahren eine der jüngsten Meisterköchinnen, die es in Österreich je gegeben hat. Ursprünglich wollte sie Floristin werden, nun lebt sie ihre Kreativität in der Hotelküche des Moar Gut in Großarl aus. Die beiden Gastronomen verbindet die Liebe zu regionalen, fleischlosen Gerichten sowie die Freude, altbekannte Rezepte neu zu interpretieren.

Moderation: Simona Pinnwinkler, Peter Gnaiger

Termin: Mittwoch, 01. Juni 2022, 19.00 Uhr

SN-Saal: Um Online-Reservierung wird gebeten unter: Shop.sn.at

Eine Aufzeichnung können Sie hier am Freitag, 3. Juni um 12 Uhr sehen.

Aufgerufen am 05.07.2022 um 09:13 auf https://www.sn.at/service/veranstaltungen-im-sn-saal/sn-saal-sn-livekochen-mit-verkostung-121508491

Kommentare

Schlagzeilen