Ermäßigter Eintritt

William Kentridge. Thick Time

Verpassen Sie nicht das Ausstellungsereignis auf dem Mönchsberg und im Rupertinum!

Ausstellungsansicht William Kentridge. Thick Time. Installationen und Inszenierungen, <br>Museum der Moderne Salzburg SN/rainer iglar
Ausstellungsansicht William Kentridge. Thick Time. Installationen und Inszenierungen, Museum der Moderne Salzburg
Ausstellungsansicht William Kentridge. Thick Time. Installationen und Inszenierungen, <br>Museum der Moderne Salzburg SN/rainer iglar
Ausstellungsansicht William Kentridge. Thick Time. Installationen und Inszenierungen, Museum der Moderne Salzburg

Das Museum der Moderne Salzburg zeigt bis 5. November 2017 eine umfangreiche Werkschau des gefeierten südafrikanischen Künstlers William Kentridge, die sich auf beide Häuser des Museums erstreckt. Während am Mönchsberg eindrucksvolle multimediale Installationen in einer Architektur von Bühnenbildnerin Sabine Theunissen zu sehen sind, steht im Rupertinum erstmals Kentridges Arbeit für Theater und Oper im Zentrum einer eigenen Ausstellung. Im Rupertinum, gleich gegenüber dem Haus für Mozart, wo er Alban Bergs Oper Wozzeck für die Salzburger Festspiele inszeniert hat, ist im Atrium außerdem eine neue Installation des Künstlers zu sehen, die ein Jahr lang bestehen bleiben wird.

William Kentridge wurde in den 1990er-Jahren mit expressiven und in Videos animierten Zeichnungen bekannt. Als ausgebildeter Schauspieler arbeitet Kentridge seit vielen Jahren erfolgreich an Opern- und Theaterproduktionen. Seine enge Beziehung zum Theater, für das er als Schauspieler, Produzent, Bühnenbildner und Kostümdesigner tätig ist, fließt in seine Arbeit als bildender Künstler ein, und vice versa. In seinen multimedialen Inszenierungen vereint er großartige Zeichenkunst mit theatraler Lebendigkeit.

Mit dem ermäßigten Kombiticket erleben Sie beide Ausstellungen von William Kentridge auf dem Mönchsberg und im Rupertinum.

Termine
Mittwoch, 27. September 2017, 18.30 Uhr
Kuratorenführung mit Tina Teufel

Samstag, 28. Oktober 2017, 11 Uhr
Jazz & the City im Museum der Moderne Salzburg
Stian Westerhus

Museum der Moderne Salzburg
Mönchsberg 32, 5020 Salzburg
Rupertinum
Sigmund-Haffner-Gasse 9, 5020 Salzburg
Tel.: +43 662 / 842220
www.museumdermoderne.at

Öffnungszeiten: Di-So 10-18 Uhr, Mi 10-20 Uhr

Ausstellung
William Kentridge. Thick Time. Installationen und Inszenierungen bis 5. November 2017
Mönchsberg & Rupertinum

SN-Card-Dauervorteile:
• 6 Euro statt 8 Euro Eintritt pro Erwachsenem im Museum der Moderne Salzburg, Mönchsberg.
• 4 Euro statt 6 Euro Eintritt pro Erwachsenem im Museum der Moderne Salzburg, Rupertinum.
• Kombiticket: 8 Euro statt 12 Euro.

(SN)

Aufgerufen am 18.01.2018 um 06:50 auf https://www.sn.at/sn-card/dauervorteile/william-kentridge-thick-time-18025660

Kommentare

Schlagzeilen