Erlebnis & Freizeit

Günstiger ins Museum der Moderne

Mit Walter Pichler, Raymond Pettibon und Robert Frank präsentiert das Museum der Moderne Salzburg drei herausragende Künstlerpersönlichkeiten auf dem Mönchsberg und im Rupertinum.

 SN/museum der moderne
 SN/museum der moderne
 SN/museum der moderne

Die fünf Jahrzehnte umspannende Retrospektive "Radikal: Architektur & Prototypen" von Walter Pichler zeigt sein eigenwilliges Werk von den frühen Architekturutopien über die Werkgruppe der "Prototypen" bis hin zu von ihm jüngst realisierten Bauprojekten.
Mit "Raymond Pettibon. Homo Americanus" präsentiert das Museum der Moderne Salzburg das Werk eines großen Zeichners und ein geschärftes Spiegelbild der US-amerikanischen Kultur. Anhand von über 500 Arbeiten beleuchtet die Ausstellung, wie Pettibon prägende Narrative des amerikanischen Traums untergräbt - von Woodstock bis hin zum sogenannten Krieg gegen den Terrorismus.

Die Ausstellung "Räume schaffen" aus den hauseigenen Sammlungen lädt ein, einen Blick auf die Auseinandersetzung von Künstlern mit architektonischen, institutionellen und sozialen Räumen zu werfen.
Die Werkschau "Books and Films, 1947-2016" des berühmten Pioniers der Street Photography, Robert Frank, wird im Rupertinum gezeigt. Mit seinem 1958 erstmals in Paris veröffentlichten Fotobuch "The Americans" schrieb Frank Fotogeschichte. In einer experimentellen Ausstellung präsentiert das Museum der Moderne Salzburg im Rupertinum Arbeiten aus seiner gesamten künstlerischen Laufbahn. In der zweiten Präsentation "Dokument:Fiktion" im Generali Foundation Studienzentrum wird dem Dialog von Dokumentation und Fiktion in zeitgenössischen Bildkonzepten nachgegangen.

Infos
Museum der Moderne Salzburg

Mönchsberg 32, 5020 Salzburg

Rupertinum
Wiener-Philharmoniker-Gasse 9, 5020 Salzburg
Tel.: +43 662 / 842220

Öffnungszeiten:
Di.-So.: 10-18 Uhr
Mi.: 10-20 Uhr

Mönchsberg
Raymond Pettibon. Homo Americanus bis 12. Februar 2017
Pichler. Radikal: Architektur & Prototypen bis 5. März 2017
Räume schaffen. Aus den Sammlungen bis 17. April 2017

Rupertinum
Robert Frank. Books and Films, 1947-2016 bis 26. März 2017
Dokument:Fiktion bis 26. März 2017

SN-Card-Dauervorteile:
6 Euro statt 8 Euro Eintritt pro Erwachsenem im Museum der Moderne Salzburg, Mönchsberg.
4 Euro statt 6 Euro Eintritt pro Erwachsenem im Museum der Moderne Salzburg, Rupertinum.
Kombiticket 8 Euro statt 12 Euro.


www.museumdermoderne.at

(SN)

Aufgerufen am 23.01.2018 um 10:46 auf https://www.sn.at/sn-card/erlebnis-freizeit/guenstiger-ins-museum-der-moderne-1202248

Schlagzeilen