Ermässigung

Literaturfest 2019

Nicht nur literarisch und künstlerisch hochkarätig, sondern auch politisch hochaktuell ist das diesjährige Motto "Etwas mit der Sprache machen", das allen Veranstaltungen übergeordnet ist, denn es geht um die Sprache selbst (22. bis 26. Mai).

Das 12. Literaturfest holt wieder etablierte Literaten und Musiker sowie Sprachkünstler nach Salzburg. Nicht nur literarisch und künstlerisch hochkarätig, sondern auch politisch hochaktuell ist das diesjährige Motto "Etwas mit der Sprache machen", das allen Veranstaltungen übergeordnet ist. Denn der Fokus ist auf die Sprache selbst gerichtet, die künstlerische und spielerische Auseinandersetzung damit, das Sich-Widersetzen gegen Moden und Konventionen.

Zum 12. Fest nach Salzburg kommen unter anderem Wolf Haas, Nora Gomringer und Günter Baby Sommer, Gerhard Rühm, Tomer Gardi, Cvetka und Florjan Lipuš, Margret Kreidl, Rosa Pock u. v. m.

Ein Großteil der Veranstaltungen ist bei freiem Eintritt zu besuchen.

SN-Card-Vorteil:
Für SN-Card-Inhaber gilt beim Literaturfest Salzburg der ermäßigte Preis bei allen kostenpflichtigen Veranstaltungen.

Karten für die Abendveranstaltungen und die Lyrikmatinee am Sonntag sind bei Ö-Ticket erhältlich: www.oeticket.com

Programminfos: www.literaturfest-salzburg.at

Exklusive Vorteile für Abonnenten

Jede Menge persönliche Vorteile - in Form von Rabatten und exklusiven Zugängen. Hier geht's zur SN-Card...

Wie kann ich SN-Card-Partner werden?

Wir freuen uns, wenn auch Sie Partner der SN-Card werden möchten.

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.05.2019 um 10:37 auf https://www.sn.at/sn-card/kultur-veranstaltungen/ermaessigung-literaturfest-2019-70173361

Schlagzeilen