20% Rabatt

Bergfilmfestival im DAS KINO: 13.- 24. November

Expeditionen, Skitouren, Klettersteige, die junge Salzburger Bergfilmszene und 150 Jahre Alpenverein stehen im Zentrum des Interesses. Stargäste sind Gerlinde Kaltenbrunner, Hans Kammerlander und der diesjährige Paul-Preuss-Preisträger und Ausnahmekletterer Bernd Arnold.

Zur Eröffnung am 13. November kommt Gerlinde Kaltenbrunner ins Halleiner Stadtkino. Sie ist eine langjährige "Freundin" des Festivals und hielt schon vor 17 Jahren einen ihrer ersten Vorträge in Salzburg. Auch der Südtiroler Hans Kammerlander wird erwartet. Er kommt mit neuem Vortrag und seinem Erfolgsfilm "MANASLU" am 23. November in die SZENE Salzburg.

Die junge Salzburger Bergfilmszene trifft sich im DAS KINO. Zehn Filmprogramme mit insgesamt 32 neuen Bergfilmen erzählen nicht nur von einer Skitour auf den Kapuzinerberg, sondern auch von Abenteuern auf der ganzen Welt: Klettern in Grönland, Skifahren in Nordkorea, Bergsteigen in Georgien, mit dem Fahrrad durch Afrika, allein auf einer schwedischen Insel, in den Tiefen der Weltmeere oder ein Almsommer in der Schweiz, der nicht den gängigen Klischees der Almidylle entspricht.
Dazu gibt es jede Menge Gäste, Filmgespräche, Diskussionen, eine Lesung und eine Fotoausstellung über Bernd Arnolds Erstbegehungen im Elbsandsteingebirge, die erstmals in Österreich zu sehen ist.

Hier geht's zum Programmheft 2019

SN-Card-Vorteil:
SN-Card-Inhaber erhalten Karten für alle Filmprogramme regulär um 8 Euro bzw. am Montag um 6 Euro - jeweils gültig für eine Person bei Vorlage der SN-Card.

Tickets:+43 662 / 87 31 00-15

Onlinetickets & Reservierungen: www.bergfilmfestival-salzburg.at

Exklusive Vorteile für Abonnenten

Jede Menge persönliche Vorteile - in Form von Rabatten und exklusiven Zugängen. Hier geht's zur SN-Card...

Wie kann ich SN-Card-Partner werden?

Wir freuen uns, wenn auch Sie Partner der SN-Card werden möchten.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.11.2019 um 03:01 auf https://www.sn.at/sn-card/medien-kino/20-rabatt-bergfilmfestival-im-das-kino-13-24-november-78890953

Kommentare

Schlagzeilen