Ermäßigtes Kinoticket

"Die beste aller Welten" im DAS KINO

Gleich fünf Preise heimste der Film des Salzburger Regisseurs Adrian Goiginger beim Österreichischen Filmpreis 2018 ein: Bester Film, bestes Drehbuch und beste Regie! Beste Hauptdarstellerin für Verena Altenberger! Und beste Nebenrolle!

Die wahre Geschichte eines Kindes in der abenteuerlichen Welt seiner heroinabhängigen Mutter und ihre Liebe zueinander.  SN/polyfilm
Die wahre Geschichte eines Kindes in der abenteuerlichen Welt seiner heroinabhängigen Mutter und ihre Liebe zueinander.

Das Spielfilmdebüt des Salzburgers Adrian Goiginger erzählt von seiner Kindheit mit einer drogensüchtigen Mutter und ist zugleich eine herzerwärmende und berührende Hommage an diese starke Frau. Zu sehen ist dieses Meisterwerk derzeit im DAS KINO.

Am Samstag, 3. Februar (15.30 Uhr), am Dienstag, 13. Februar (18 Uhr), und am Mittwoch, 28. Februar (19.30 Uhr) gibt es eine Sonderpräsentation in Anwesenheit des Regisseurs.

Mehr Infos & alle Termine zum Film finden Sie hier.

SN-Kinomontag:
Um nur 6 Euro erhalten Sie bei Vorlage Ihrer SN-Card Ihr Kinoticket jeden Montag im DAS KINO.

SN-Card-Dauerermäßigung:
Bei Vorlage Ihrer SN-Card bezahlen Sie statt 10 Euro nur 8 Euro im DAS KINO.

Hinweis: Pro SN-Card ist eine ermäßigte Kinokarte möglich.

Infos & Reservierung:
DAS KINO - Salzburger Filmkulturzentrum
Giselakai 11, 5020 Salzburg
Kartenreservierung (nur zu den Kassaöffnungszeiten möglich):
Tel.: +43 662 / 87 31 00-15

(SN)

Aufgerufen am 19.02.2018 um 08:50 auf https://www.sn.at/sn-card/vorteile/die-beste-aller-welten-im-das-kino-23729671

Kommentare

Schlagzeilen