Die gefragte Frau Alle Episoden ...

#38 Reisen im Kopf: Wie es ist, ein Jahr um die Welt zu segeln

Corona hat vielen einen Strich durch die Reiseplanung gemacht. Manche plagt das Fernweh - Fernreisen sind nur unter strengen Auflagen möglich. Karin Eder ist im Jahr 2018 für 14 Monate über den Atlantik Richtung Karibik gesegelt. In dieser Episode des Podcasts nimmt sie mit auf eine Gedankenreise, erzählt von ihrer Begegnung mit einem Wal und wie der Alltag auf einem Segelschiff so aussieht.

Autorenbild
Die gefragte Frau Sabrina Glas

Die 37-jährige Salzburgerin ist schon seit Kindertagen auf See unterwegs. Heute ist sie Berufschullehrerin und verbringt fast jede freie Minute damit, Touren zu planen und sich für einen nächsten Turn zu rüsten. Im Podcast erzählt Eder von der endlosen Weite des Meeres, ihrer Liebe zur Natur und gibt Einblicke wie es ist, mit einer fremden Crew über Monate hinweg auf einem Schiff zu leben, das gerade einmal 13 Meter lang und vier Meter breit ist.

Hören Sie das ganze Interview hier im Player oder auf Spotify, iTunes, Deezer und Co.!

Aufgerufen am 29.09.2020 um 12:45 auf https://www.sn.at/snin/podcast/die-gefragte-frau-38-reisen-im-kopf-wie-es-ist-ein-jahr-um-die-welt-zu-segeln-92087422

Kommentare

Schlagzeilen