Eishockey

Arizona besiegte Conference-Spitzenreiter Nashville 3:0

Die Arizona Coyotes mit Michael Grabner haben am Donnerstag in der National Hockey League (NHL) einen 3:0-Auswärtserfolg bei den Nashville Predators gefeiert. Die Coyotes kamen beim aktuellen Western-Conference-Spitzenreiter zu ihrem ersten Sieg seit März 2013. Grabner gelang bei 14:05 Minuten Einsatzzeit kein Scorerpunkt.

Grabner gelang bei 14:05 Minuten Einsatzzeit kein Scorerpunkt SN/APA (AFP/Getty/Archiv)/Christian
Grabner gelang bei 14:05 Minuten Einsatzzeit kein Scorerpunkt

Ergebnisse National Hockey League (NHL) vom Donnerstag: Nashville Predators - Arizona Coyotes (mit Grabner) 0:3, Columbus Blue Jackets - Minnesota Wild 4:2, Boston Bruins - New York Islanders 2:1 n.P., Vancouver Canucks - Vegas Golden Knights 3:4, Ottawa Senators - New York Rangers 3:0, Tampa Bay Lightning - Buffalo Sabres 5:4, Winnipeg Jets - Chicago Blackhawks 6:5, Edmonton Oilers - Los Angeles Kings 3:2.

Quelle: APA

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 26.11.2020 um 12:12 auf https://www.sn.at/sport/eishockey/arizona-besiegte-conference-spitzenreiter-nashville-30-61670587

Kommentare

Schlagzeilen