Eishockey

Black Wings Linz verpflichteten US-Stürmer Ryan Potulny

US-Stürmer Ryan Potulny verstärkt die Linzer Black Wings, die aktuell Dritter in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) sind. Nach den vielen Verletzungen der vergangenen Wochen habe man sich "entschlossen, noch einmal am Transfermarkt tätig zu werden", teilten die Oberösterreicher mit. Potulny nimmt vorerst den Platz des wegen seiner Verletzung abgemeldeten Rob Hisey ein.

Potulny ist 32 Jahre alt und hat in seiner Karriere 126 NHL-Spiele (22 Tore, 27 Assists) sowie fast 500 AHL-Partien absolviert. In der vergangenen Saison war der Angreifer erstmals in Europa aktiv und wurde bei den Pelicans in Lahti mit 15 Toren und 25 Assists Topscorer. Zuletzt war Potulny in der tschechischen Extraliga für Hradec Kralove aktiv und kam dort in 18 Spielen auf drei Tore und fünf Assists. Doch am vergangenen Wochenende einigte sich der US-Amerikaner mit dem Management auf eine vorzeitige Trennung.

"Das war unser Glück, denn ein Mann vom Kaliber eines Potulny ist üblicherweise für uns nicht leistbar", erklärte Black-Wings-Manager Christian Perthaler. In Linz trifft Potulny, der einen Vertrag bis Saisonende unterschrieb, auf einen alten Bekannten: Trainer Rob Daum coachte ihn bereits in der AHL. In den Saisonen 2008/09 und 2009/10 pendelte der Stürmer zwischen dem Farmteam Springfield Falcons und dem NHL-Club Edmonton Oilers und war daher auch Teil der AHL-Mannschaft von Daum.

Quelle: APA

Aufgerufen am 13.11.2018 um 02:19 auf https://www.sn.at/sport/eishockey/black-wings-linz-verpflichteten-us-stuermer-ryan-potulny-884047

Schlagzeilen