Eishockey

Dallas nach Overtime-Sieg im NHL-Viertelfinale

Die Dallas Stars stehen nach einem 2:1-Heimsieg nach Verlängerung gegen die Nashville Predators in der zweiten Play-off-Runde der National Hockey League. Ein Tor von Verteidiger John Klingberg in der 18. Minute der Overtime entschied am Montag die sechste Partie der Best-of-seven-Serie 4:2 zugunsten der Stars. Im Viertelfinale treffen sie auf die St. Louis Blues.

Die Dallas Stars feierten einen Heimsieg gegen die Nashville Predators SN/APA (AFP/GETTY)/RONALD MARTINEZ
Die Dallas Stars feierten einen Heimsieg gegen die Nashville Predators

Zu einem Entscheidungsspiel kommt es hingegen im Duell von Titelverteidiger Washington Capitals mit Carolina. Denn die Hurricanes schafften mit einem 5:2-Heimsieg den Ausgleich zum 3:3. Das siebente Spiel steigt am Mittwoch in der US-Hauptstadt.

Ergebnisse National Hockey League (NHL) vom Montag: Play-off, 1. Runde (best of 7): Western Conference: Dallas Stars - Nashville Predators 2:1 n.V. - Endstand in der Serie: 4:2; Eastern Conference: Carolina Hurricanes - Washington Capitals 5:2 - Stand: 3:3.

Quelle: APA

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 23.10.2020 um 12:34 auf https://www.sn.at/sport/eishockey/dallas-nach-overtime-sieg-im-nhl-viertelfinale-69200935

karriere.SN.at

Kommentare

Schlagzeilen