EC Red Bull Salzburg

Eisbulle Nissner: In neuer Rolle zurück nach Kagran

Der Wiener Benjamin Nissner hat in seiner ersten Saison in Salzburg einen Riesenschritt gemacht − das will er im Play-off gegen Wien zeigen.

Red-Bull-Spieler Benjamin Nissner kehrt an seine alte Wirkungsstätte nach Wien zurück. SN/gepa pictures
Red-Bull-Spieler Benjamin Nissner kehrt an seine alte Wirkungsstätte nach Wien zurück.

Der Schlusspunkt war nur noch Formsache und eine der leichteren Übungen. "Das Tor war leer, Vinny (LoVerde, Anm.) hat den Puck an die Stange gesetzt und ich habe den Abpraller verwertet", sagt Benjamin Nissner über das letzte Tor im ersten Semifinale - es war das 4:1 für Red Bull Salzburg gegen die Vienna Capitals.

Vor einem Jahr trug Nissner noch das Trikot der Wiener, bei denen er auch alle Nachwuchsstationen durchlaufen hat. Dann kam das Angebot aus Salzburg ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.05.2022 um 05:20 auf https://www.sn.at/sport/eishockey/ec-red-bull-salzburg-eisbulle-nissner-in-neuer-rolle-zurueck-nach-kagran-118976596