Eishockey

Eisbullen-Youngster hat die Chance genutzt

Mit dem 20-jährigen Stadt-Salzburger Lukas Schreier debütiert ein Spieler im Nationalteam, der alle Nachwuchsstufen bei Red Bull durchlaufen hat.

Aus dem Salzburger Nachwuchs ins Nationalteam: Lukas Schreier.  SN/gepa pictures
Aus dem Salzburger Nachwuchs ins Nationalteam: Lukas Schreier.

Unverhofft kommt oft: Das ist das Motto bei Lukas Schreier. Nach dem sonntägigen Match bei den Graz99ers erfuhr er von seiner erstmaligen Teamberufung. "Das war eine extrem coole Nachricht." Zeit zum Nachdenken hatte er jedoch nicht: Schon am Montag ging es in das Trainingslager nach Klagenfurt, am gestrigen Dienstag stand er erstmals mit dem Nationalteam auf dem Eis. Für den Verteidiger ist es die vorläufige Krönung eines tollen Weges: Der Stadt-Salzburger durchlief alle Red-Bull-Nachwuchsstufen, debütierte im Vorjahr in der Kampfmannschaft ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2020 um 01:23 auf https://www.sn.at/sport/eishockey/eisbullen-youngster-hat-die-chance-genutzt-83010904