Eishockey

Eishockey: Salzburg will noch länger nicht auf Urlaub

Eishockey-Krimi im Volksgarten: Nur ein Sieg sichert Salzburg am Dienstag ein mögliches Entscheidungsspiel sieben und die Finalchance.

Bullen-Goalie Stephen Michalek hatte bei einem Angriff von Caps-Kapitän Andreas Nödl viel zu tun. SN/GEPA pictures
Bullen-Goalie Stephen Michalek hatte bei einem Angriff von Caps-Kapitän Andreas Nödl viel zu tun.

Das Dutzend ist voll: Zum zwölften Mal im Saisonverlauf stehen einander am Dienstag Red Bull Salzburg und die Vienna Capitals (Volksgarten, 19.15) gegenüber - mit neuer Ausgangsposition: Salzburg braucht in der Semifinalserie einen Sieg zum 3:3-Ausgleich und für ein Spiel sieben am Freitag in Wien, ansonsten ist die Saison vorbei. Geheimnisse gibt es längst keine mehr, doch was hat welches Team bisher besser gemacht? Salzburgs Stärke: Wenn Salzburg Druck macht, dann ist man das klar bessere Team - das hat ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 31.10.2020 um 03:01 auf https://www.sn.at/sport/eishockey/eishockey-salzburg-will-noch-laenger-nicht-auf-urlaub-68492845