Eishockey

Eishockey: Semifinal-Duell im Zeichen der Top-Österreicher

Bei keinen anderen Teams haben heimische Spieler so tragende Rollen wie in Wien und Salzburg.

Schon 38 Saisontore hat Peter Schneider (Nr. 3) von den Vienna Capitals auf seinem Konto.  SN/gepa pictures
Schon 38 Saisontore hat Peter Schneider (Nr. 3) von den Vienna Capitals auf seinem Konto.

Die Termine haben sich die Eishockeyfans schon rot im Kalender eingetragen: Ab Freitag geht die Semifinalserie mit dem Knaller Vienna Capitals gegen Red Bull Salzburg los. Die bis zu sieben Duelle der beiden Teams sind auch für Teamchef Roger Bader Pflichttermine - da sieht er den Grundkader der Spieler, mit denen er ab 11. Mai die Eishockey-A-WM in Pressburg bestreiten wird. Denn in keinen anderen Teams der Liga haben heimische Spieler so tragende Rollen wie in Wien und Salzburg. Allein ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2020 um 03:53 auf https://www.sn.at/sport/eishockey/eishockey-semifinal-duell-im-zeichen-der-top-oesterreicher-67852165