Eishockey

Erneuter Flyers-Erfolg gegen Pens - Raffl mit 500. NHL-Match

Die Philadelphia Flyers haben auch ihr zweites Saisonmatch in der National Hockey League gewonnen. Die Flyers setzten sich am Freitag erneut zuhause gegen die Pittsburgh Penguins durch, nach dem 6:3 zum Auftakt ging die Revanche des Pennsylvania-Derbys mit 5:2 wieder an das Team von Michael Raffl. Matchwinner war mit einem Hattrick Travis Konecny. Raffl blieb in seinem 500. NHL-Match in zwölf Minuten Spielzeit unauffällig, am Mittwoch war ihm gleich einen Tor gelungen.

Michael Raffl siegte mit den Flyers erneut gegen die Penguins SN/APA (AFP/GETTY)/BRUCE BENNETT
Michael Raffl siegte mit den Flyers erneut gegen die Penguins

Stanley-Cup-Favorit Colorado Avalanche revanchierte sich gegen die St. Louis Blues mit einem 8:0 für die 1:4-Auftaktniederlage vor zwei Tagen. Der verschobene Saisonaufakt der Dallas Stars, in deren Reihen positive Coronatests von 17 Spielern verzeichnet worden waren, wurde indes mit 22. Jänner neu festgelegt. Die Texaner treffen auf die Nashville Predators.

Ergebnisse National Hockey League (NHL) vom Freitag: Philadelphia Flyers (mit Raffl) - Pittsburgh Penguins 5:2, Tampa Bay Lightning - Chicago Blackhawks 5:2, Buffalo Sabres - Washington Capitals 1:2, Ottawa Senators - Toronto Maple Leafs 5:3, Colorado Avalanche - St. Louis Blues 8:0.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 05.12.2021 um 09:41 auf https://www.sn.at/sport/eishockey/erneuter-flyers-erfolg-gegen-pens-raffl-mit-500-nhl-match-98436622

Kommentare

Schlagzeilen