Eishockey

Erste Niederlage für Minnesota mit Vanek

Minnesota Wild hat am Freitag in der National Hockey League im dritten Match mit einem 1:2 bei den Anaheim Ducks die erste Saisonniederlage kassiert. Jason Zucker (23.) brachte die Gäste zwar in Führung, Andrew Cogliano (45./SH) und Corey Perry (52.) bescherten dem neuen Club von Thomas Vanek aber noch die entscheidenden ersten Gegentore der Saison.

Erste Niederlage für Minnesota mit Vanek SN/APA (Archiv/Fohringer)/HELMUT FO
Vanek erhielt keinen Scorerpunkt.

Vanek gab in rund 18 Minuten Eiszeit sieben erfolglose Torschüsse ab. Der Steirer hält damit weiterhin bei einem Assist-Scorerpunkt.

NHL-Ergebnisse von Freitag: Anaheim Ducks - Minnesota Wild (mit Vanek) 2:1, Columbus Blue Jackets - Calgary Flames 3:2, Buffalo Sabres - Florida Panthers 0:1, Toronto Maple Leafs - Detroit Red Wings 1:4, Winnipeg Jets - Nashville Predators 0:2, Edmonton Oilers - Vancouver Canucks 0:2

Quelle: APA

Aufgerufen am 19.11.2018 um 04:21 auf https://www.sn.at/sport/eishockey/erste-niederlage-fuer-minnesota-mit-vanek-3087058

Schlagzeilen