Eishockey

Grabner siegte mit NY Rangers, Vanek verlor mit Red Wings

In seinem 900. Spiel in der National Hockey League (NHL) hat es für Österreichs Eishockey-Star Thomas Vanek nichts zu feiern gegeben. Vanek bezog mit den Detroit Red Wings eine 1:4-Heimniederlage gegen die Los Angeles Kings und damit die vierte Niederlage in Folge. Michael Grabner gewann mit den New York Rangers bei den Dallas Stars mit 2:0.

Rick Nash brachte die Rangers gegen Dallas auf Kurs.  SN/APA (AFP/Getty)/TOM PENNINGTON
Rick Nash brachte die Rangers gegen Dallas auf Kurs.

Detroit verlor die jüngsten vier Heimspiele und liegt - bei drei Spielen mehr - nun schon neun Punkte hinter den Play-off-Plätzen. Die NY Rangers schlossen dagegen nach Punkten zu den Pittsburgh Penguins an der Spitze der Eastern Conference auf. Grabner verbuchte dabei einen Assist, er leitete das Tor zum 2:0-Endstand von Mats Zuccarello ins leere Tor (59.) ein.

Quelle: APA

Aufgerufen am 26.09.2018 um 03:24 auf https://www.sn.at/sport/eishockey/grabner-siegte-mit-ny-rangers-vanek-verlor-mit-red-wings-603217

Schlagzeilen