Eishockey

Innsbruck kassierte bei Znojmo höchste Saisonniederlage

Der HC Innsbruck hat am Montagabend im Auftaktspiel der 17. Runde der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) ein 3:9-Auswärtsdebakel gegen Znojmo kassiert. Es war die bisher höchste Saisonniederlage für den Tabellenvorletzten.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 22.01.2022 um 07:49 auf https://www.sn.at/sport/eishockey/innsbruck-kassierte-bei-znojmo-hoechste-saisonniederlage-78394873

Kommentare

Schlagzeilen