Eishockey

NY Rangers besiegten mit Grabner die Washington Capitals

Der Kärntner Stürmer Michael Grabner hat mit seinen New York Rangers am Sonntag das Schlagerspiel in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL gegen die Washington Capitals gewonnen. Die Rangers feierten im Madison Square Garden gegen das punktbeste Team der Liga einen 2:1-Heimsieg.

NHL-Hockey ist nach wie vor keine Kinderjause.  SN/APA (AFP/GETTY)/BRUCE BENNETT
NHL-Hockey ist nach wie vor keine Kinderjause.

Ryan McDonagh (8.) und Mats Zuccarello (49.) erzielten die Tore der Rangers, Superstar Alexander Owetschkin traf mit seinem 27. Saisontor im Powerplay zum zwischenzeitlichen Ausgleich (38.).

(APA)

Aufgerufen am 25.11.2017 um 12:32 auf https://www.sn.at/sport/eishockey/ny-rangers-besiegten-mit-grabner-die-washington-capitals-75937

Grabner-Tor bei 6:4-Sieg der Rangers gegen Las Vegas

Die New York Rangers und ihr österreichischer Stürmer Michael Grabner haben am Dienstag in der NHL das Topteam Vegas Golden Knights bezwungen. Die Nachzügler der Eastern Conference drehten das Match gegen das …

Meistgelesen

    Schlagzeilen