Eishockey

Philadelphia besiegte mit Raffl New Jersey 5:2

Michael Raffl und die Philadelphia Flyers haben am Samstag in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL den vierten Saisonsieg geholt. Die Flyers feierten dank dreier Treffer in der Schlussphase einen 5:2-Heimsieg gegen die New Jersey Devils. Jakub Voracek (57.), Wayne Simmonds (59,) und Scott Laughton (60.) entschieden die Partie.

Raffl erhielt von Trainer Dave Hakstol nur 8:43 Minuten Eiszeit und damit die wenigste aller Flyers.

Quelle: APA

Aufgerufen am 21.11.2018 um 07:43 auf https://www.sn.at/sport/eishockey/philadelphia-besiegte-mit-raffl-new-jersey-52-49417390

Schlagzeilen