Eishockey

Raffls Flyers nach 2:5 bei Hurricanes ohne Play-off-Chance

Die Philadelphia Flyers mit dem Kärntner Michael Raffl haben das Play-off der National Hockey League (NHL) seit Samstag fix verpasst. Nach einer 2:5-Niederlage bei den Carolina Hurricanes sind die ersten acht Plätze der Eastern Conference außer Reichweite. Damit dürfte Raffl Österreichs Nationalteam bei der WM im Mai in Bratislava verstärken. Er hat seine Bereitschaft dazu bereits signalisiert.

Quelle: APA

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 01.12.2020 um 09:31 auf https://www.sn.at/sport/eishockey/raffls-flyers-nach-25-bei-hurricanes-ohne-play-off-chance-68067874

Kommentare

Schlagzeilen