Eishockey

Red Bulls: Bei einem Sieg winkt kurze Erholungsphase

Red Bulls wollen Halbfinaleinzug am Freitag fixieren und sich mit einer Verschnaufpause belohnen. Doch in Ungarn wird es ein heißer Tanz.

Auf Csanád Erdély (l.) und Play-off-Topscorer János Hári (Mitte) müssen die Bullen besonders achten. SN/gepa pictures
Auf Csanád Erdély (l.) und Play-off-Topscorer János Hári (Mitte) müssen die Bullen besonders achten.

Die schwierigste Aufgabe am fünften Spieltag im Viertelfinale der Erste Bank Liga haben die Red Bulls. Denn die Salzburger müssen als einziges der jeweils mit 3:1 Siegen führenden Teams auswärts antreten, womit die Aufgabe gegen AVS in Stuhlweißenburg ungleich härter ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 16.07.2020 um 03:35 auf https://www.sn.at/sport/eishockey/red-bulls-bei-einem-sieg-winkt-kurze-erholungsphase-67601890