Formel 1

Webber gefährdet Vettels Titel-Hattrick

Auch auf der Gartenparty seines Teamchefs hielt sich Sebastian Vettel brav an den Red-Bull-Frieden. Entspannt stieß der Formel-1-Doppelweltmeister ein weiteres Mal auf den Silverstone-Sieg seines Stallrivalen Mark Webber an.

Webber gefährdet Vettels Titel-Hattrick SN/apa (epa)
Zwei starke Teamkollegen.

Doch vor seinem Heimspiel in zwei Wochen in Hockenheim deutet immer mehr darauf hin, dass sein wiedererstarkter Teamgefährte neben Fernando Alonso die größte Gefahr für Vettels WM-Hattrick sein wird. "Vettel ist zurzeit nur noch die Nummer zwei bei Red Bull!", titelte die Bild-Zeitung am Montag und verwies damit auf die aktuelle Situation.

Der australische Routinier will auf seine alten Rennfahrer-Tage endlich den großen Coup schaffen. "Ich habe den Typen auf Platz eins im Auge", sagte er nach seinem zweiten Saisonsieg mit einem Seitenblick auf WM-Spitzenreiter Alonso und fügte hinzu: "Im Moment habe ich sicher keine Probleme mit dem Selbstbewusstsein."

Sein jüngster Aufschwung hat den 35-Jährigen ganz nah an eine weitere Vertragsverlängerung bei Red Bull gebracht. "In den nächsten Wochen werden wir uns zusammensetzen. Ich denke, Mark will auch im nächsten Jahr bei uns sein", sagte Teamchef Christian Horner. Britische Medien spekulierten bereits mit einem neuen 7,5-Millionen-Euro-Kontrakt für Webber.

116 Punkte hat der WM-Zweite in dieser Saison bereits eingefahren, damit liegt er 13 Zähler hinter Ferrari-Star Alonso und 16 vor Vettel. "Im Moment spielt das keine Rolle. Unser Ziel ist, dass wir am Ende oben stehen. Wie wir dahin kommen, ist eigentlich wurscht", kommentierte Vettel diese Zahlen. Nach dem Ausfall als Führender in Valencia beförderte ihn Platz drei in Großbritannien immerhin wieder auf Gesamtrang drei. "Der Schlüssel ist, immer Punkte zu holen", urteilte Vettel.

Quelle: Apa/Dpa/Ag.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 28.11.2020 um 12:51 auf https://www.sn.at/sport/formel-1/webber-gefaehrdet-vettels-titel-hattrick-5948752

Schlagzeilen