2. Liga

Corona: FC-Liefering-Trainer Bo Svensson positiv getestet

Vor dem Duell mit Amstetten vermeldet Zweitliga-Tabellenführer FC Liefering einen Coronafall: Betroffen ist Cheftrainer Bo Svensson.

Bo Svensson.  SN/gepa
Bo Svensson.

Die PCR-Testung beim FC Liefering habe demnach beim Dänen ein positives Ergebnis gebracht.


Gemäß dem Covid-19-Präventionskonzept wurden alle erforderlichen Maßnahmen eingeleitet sowie Bundesliga, Österreichischer Fußball-Bund und die zuständige Gesundheitsbehörde informiert. Die Vorbereitung auf das kommende Spiel am Freitag gegen Amstetten erfolgt ohne weitere Einschränkungen. Mit Co-Trainer Fabio Ingolitsch hat Svensson zuverlässigen Ersatz auf der Trainerbank sitzen.

Die Red-Bull-Fußballabteilung war bereits mehrfach von Covid-19 betroffen. Beim Salzburger Rotary-Cluster war ein leitender Angestellter der Akademie als infiziert gemeldet worden. Im September zog der von der Eishockey-Abteilung ausgegangene Cluster über Schulen weite Kreise bis in die Fußball-Regionalliga. Bei den Bullen-Profis waren zunächst Verteidiger Jerôme Onguéné und Anfang Oktober drei weitere Spieler betroffen.


Quelle: SN

Aufgerufen am 27.11.2020 um 11:47 auf https://www.sn.at/sport/fussball/2-liga/corona-fc-liefering-trainer-bo-svensson-positiv-getestet-95216464

Kommentare

Schlagzeilen