2. Liga

FC Liefering kehrte mit Test gegen Klagenfurt auf den Rasen zurück

Nach 83 Tagen Spielpause rollte beim FC Liefering der Ball wieder. In einem Test unterlag der Zweitligist mit 0:2 gegen Austria Klagenfurt.

Endlich wieder spielen durften die Lieferinger, im Bild Alexander Prass.  SN/GEPA pictures
Endlich wieder spielen durften die Lieferinger, im Bild Alexander Prass.

Seit dem 4:1 gegen Lafnitz am 7. März hatten die Jungbullen wegen der Coronakrise pausieren müssen. Beim Test gegen Ligakonkurrent Austria Klagenfurt am Freitag in der Akademie brachte Trainer Bo Svensson seinen gesamten Kader zum Einsatz. Die Treffer des Tabellenzweiten aus Kärnten erzielten Kosmas Gkezos (5.) und Oliver Markoutz (32., Elfer). Für den FC Liefering, derzeit auf Platz fünf, beginnt die Liga-Forsetzung am Freitag (5. Juni) auswärts beim SV Horn.

FC Liefering spielte mit: Antosch; Dedic (60. Gazibegovic), Affengruber (60. Okoh), Oroz (60. Gürleyen), Wallison (60. Windhager); Kjaergaard (60. Stosic), Aigner, Susic (60. Major), Anselm (60. Luis Phelipe); Sesko (60. Junior), Prass (60. Bukta).

Quelle: SN

Aufgerufen am 11.07.2020 um 08:40 auf https://www.sn.at/sport/fussball/2-liga/fc-liefering-kehrte-mit-test-gegen-klagenfurt-auf-den-rasen-zurueck-88290481

Kommentare

Schlagzeilen