2. Liga

FC Liefering nach 0:1 gegen Ried nahe an der Abstiegszone

Es läuft weiter nicht rund für den FC Liefering. Ried mit dem Salzburger Trainer Gerald Baumgartner entführte am Samstag die drei Punkte, die Jungbullen beendeten erneut ein Match in Unterzahl und könnten nach dieser Runde auf einem Abstiegsplatz liegen.

Julian Wießmeier schloss eine schöne Kombination in der 60. Minute zum einzigen Tor des Spiels ab. Nur in der Anfangsphase war der FC Liefering auf Augenhöhe, doch mit zunehmender Dauer übernahm Ried klar das Kommando. Spätestens nach der gelb-roten Karte für Rechtsverteidiger Kilian Ludewig (54.) konnten die Salzburger nichts mehr entgegenhalten.

Es war der siebente Ausschluss für Liefering in dieser Saison. Nachwuchsleiter Frank Kramer, der den erkrankten Bo Svensson auf der Bank vertrat, sagte: "Wir sind keine Tretertruppe, das ist vor allem der Unerfahrenheit geschuldet. Da muss man sich manchmal auch im Zweikampf zurücknehmen. Heute war die Gelb-Rote vertretbar." Kapitän Daniel Antosch sagte: "Wir müssen in manchen Situationen gescheiter hingehen und disziplinierter werden."

Toptalent Karim Adeyemi hätte schon vor der Pause Rot sehen können, er kam bei einem Revanchefoul mit Gelb davon. Der Deutsche kam diesmal wie auch seine Kollegen überhaupt nicht in die Gänge. In der Tabelle der 2. Liga ist Liefering nur noch auf Platz 13 und könnte am Sonntag auch vom GAK überholt werden. Der nahe Abstiegsplatz macht Kramer nicht nervös: "Crazy, wie eng alles beisammen ist. Aber wenn sich die Spieler weiterentwickeln, dann kommen auch die positiven Ergebnisse." Zuvor wartet am Mittwoch (15 Uhr, Grödig) in der Youth League der SSC Napoli.

Der siegreiche Ried-Trainer Gerald Baumgartner sagte: "Die jungen und schnellen Lieferinger können munter drauflosspielen, für uns ging es um drei wichtige Punkte. Wir haben uns im Lauf des Spiels das Selbstvertrauen erarbeitet. Es ist nicht einfach, hier zu gewinnen. Umso größer ist die Freude, gerade hier für mich in Salzburg."

Aufgerufen am 20.01.2022 um 04:15 auf https://www.sn.at/sport/fussball/2-liga/fc-liefering-nach-01-gegen-ried-nahe-an-der-abstiegszone-77937994

Kommentare

Schlagzeilen